Die Kreisverkehrsgesellschaft wurde gegründet am 29.08.1991, firmiert ist diese seit 30.06.2011 als Kreisverkehrsgesellschaft Salzland mbH.

Die Kreisverkehrsgesellschaft hat als Konzessionär im Bedienungsgebiet Staßfurt gemäß § 2 (2) Nr. 3 PBefG die Betriebsführung vertraglich auf die Personennahverkehr Salzland GmbH übertragen.

Im Fahrplanheft des Unternehmens sind derzeit die Fahrpläne von 10 Stadtlinien und 39 Regionallinien in einem fortlaufenden Nummernkreis von 100 bis 162 verzeichnet. Die Fläche des Bedienungsgebietes beträgt ca. 1.426 qkm.

Unsere Firmenphilosophie:

  1. Wir betreiben den Busverkehr für den Fahrgast.
  2. Wir sorgen für sichere, pünktliche und zuverlässige Beförderungen.
  3. Unsere Fahrzeuge sind sauber und ansprechend.
  4. Wir sind freundlich, höflich, rücksichtsvoll und besonnen.
  5. Unsere Informationen sind tagaktuell und verständlich.
  6. Sollte etwas nicht geklappt haben, reagieren wir schnell, fair und zufriedenstellend.

Zur Umsetzung unserer Aufgaben im Öffentlichen Personennahverkehr und unserer Qualitätspolitik haben wir ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) eingeführt. Im Mai 2002 wurde dem Unternehmen das Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2000 verliehen, welches bereits 4 x erfolgreich verteidigt werden konnte. Im August 2010 erfolgte die Umstellung auf die Norm DIN EN ISO 9001:2008. Das Zertifikat ist gültig vom 22.06.2014 bis 21.06.2017 und gilt für die Standorte Aschersleben, Bernburg und Calbe. (Zertifikat als PDF, 440 Kb)

nahverkehr.png

marego.png

nasa.png

Logo INSA

app